QR-Code zur Bürger*innen-Umfrage
QR-Code zur Bürger*innen-Umfrage

Nicht übereinander, sondern miteinander reden und sich für die anderen interessieren. Zu einer guten Nachbarschaft gehört das dazu!

Nutzen Sie die Chance und sprechen Sie mit! 

Die Corona-Pandemie Corona hat viel verändert - auch mit Blick auf Sport, Bewegung und Fitness in Esslingen. Dies betrifft vor allem auch Ältere, Kinder und Jugendliche und sozial Benachteiligte. Nachdem viele Aktivitäten vorübergehend eingestellt werden mussten, geht es nun darum – knapp zwei Jahre nach Pandemie-Beginn – Antworten auf folgende Fragen zu erhalten: Welche Bedarfe sind im Esslinger Westen vernachlässigt worden? Wo sind neue Fragestellungen entstanden, die es nun zu adressieren gilt? Und: Wie lassen sich diese Vorhaben gemeinsam umsetzen?

Der FC Esslingen führt Nachbarschaftsgespräche im Esslinger Wesrten durch, um die Folgen der Corona-Pandemie für die Quartiersarbeit vor Ort zu zu erforschen. Gefördert wird das Projekt von der Allianz für Beteiligung  mit finanzieller Unterstützung des Staatsministeriums Baden-Württemberg. Die Allianz ist ein Netzwerk, das sich für die Stärkung von Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg einsetzt. Ein Ziel der Allianz für Beteiligung ist es auch Projekte zu fördern, welche die Folgen der Corona-Pandemie in Stadtquartieren untersucht. Mit dem Konzept der „Nachbarschaftsgespräche“ soll die Situation vor Ort in den Stadtquartieren analysiert und Ideen erarbeitet werden, wie Stadtquartiere wieder lebendiger werden.

Die Esslinger Nachbarschaftsgespräche sind ein Bündel von verschiedenen Maßnahmen, die in den nächsten knapp 4-5 Wochen in den Esslinger Stadtteilen Mettingen, Brühl und Weil stattfinden sollen. Darunter eine Umfrage unter Multiplikatoren im Esslinger Westen, ein Workshop mit Spielerinnen und Spielern des FCE, einer Kick & Talk-Veranstaltung am Jugendhaus Trio, sowie einer Bürgerumfrage. An dieser Umfrage können alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in den Esslinger Stadtteilen Mettingen, Weil und Brühl teilzunehmen.  Die Umfrage gibt auch die Möglichkeit, mitzuteilen, was die Befragten im Sportpark Weil bzw. in ihrem Quartier sportlich vermissen. Die Ergebnisse der Umfrage können ab Ende März 2022 über die Website des Sportpark Weil

Um zur Umfrage zu gelangen, können Sie entweder den QR-Code oder diesen Link verwenden.

Das Förderprojekt "Nachbarschaftsgespräche" in Esslingen wird vom FC Esslingen durchgeführt. Der FCE hat es sich als Verein im Esslinger Westen seit seiner Gründung vor 10 Jahren zum Ziel gesetzt, soziale, inklusive und integrative Projekte zu initiieren und zu fördern. Ein Beispiel dafür sind die Sozial- und Gruppenräume im Sportpark Weil, die der FCE zusammen mit dem SV 1845 Esslingen eröffnete.    

Wissenschaftlich beraten wird das Projekt von Prof. Dr. Daniel Rölle von der Hochschule Fresenius Heidelberg.  

 

Für Fragen zum Projekt stehen Ihnen zur Verfügung: 

 

Dr. Sven Fries

Vorstand für Gesellschaft und Soziales

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

0163-6771157

 

Prof. Dr. Daniel Rölle

Professor für Forschungsmethoden und Statistik

Hochschule Fresenius Heidelberg

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 

https://www.hs-fresenius.de/lehrpersonal/daniel-roelle/

 

NachbarschaftsgesprächeHochschule Fresenius

Mai 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Aktuelles

InkluSportsCamp 2024: Noch Plätze frei!
Logo InkluSportsCamp
Das ISC bietet 5 Tage voller Sport und Spaß für Kinder und Jugendliche von 10 -18 Jahren!
Contagt hilft beim Erkunden
Contagt-die OrientierungshilfeApp
Contagt-die OrientierungshilfeApp
WEIL wir dazugehören !
Das Logo des Quartier Weil ist eine Straßenkarte mit einem Bild der Lukaskirche im Mittelpunkt
Logo Quartier Weil
Parkhinweise
Parken
Wo kann ich überall parken?
Logo SV1845 Esslingen Logo FC Esslingen

Im Auftrag:

Logo Stadt Esslingen